Fever-Tree Switzerland | Social Media Marketing

„Wie man Premium-Mixer & Swissness mit Social Media kombiniert.“

KEYFACTS

  • Betreuung Facebook & Instagram
  • Steigerung der Brand Awareness
  • Herausstellung der USP
  • Passgenaue Zielgruppenansprache
  • Mehrwert für Marke & Community schaffen
  • Swissness transportieren & in den Fokus rücken

LEISTUNGEN

  • Content-Kreation
  • neues Design-Template
  • neue Strategie
  • Community Management
  • Fotoshooting-Organisation
Seit 2003 produziert Fever-Tree die qualitativ besten Mixer der Welt. Der britische Getränkehersteller macht keine Kompromisse bei der Qualität, damit die Genießer*innen keine Kompromisse beim Geschmack machen müssen. Dafür ist den Londoner Entdeckern kein Weg zu weit. Chinin aus dem Kongo, Vanille aus Madagaskar, Himbeeren aus Schottland, Holunderblüten aus England, Ingwer aus Indien, Zitronen aus Sizilien: Bei Fever-Tree dreht sich alles um außergewöhnlichen Geschmack & hochwertige Zutaten. Dieser Premium-Anspruch soll sich natürlich auch in den sozialen Kanälen des Unternehmens widerspiegeln. Der genussvolle Auftrag der schweizerischen Fever-Tree Dependance ist wie gemacht für unsere Royal5 Content-Creator und wird in Kooperation mit unserer Schwesterunit ERROR richtig rund. Grüezi & bievenue bei Fever-Tree!
Global Mixer Company Nr. 1. Dreiviertel eines Gin & Tonics ist Tonic. „Wie absurd ist es bitte, hochwertigen Gin, Rum oder Whisky mit minderwertigen Mixern zu kombinieren?“, das dachten sich anno 2003 die Fever-Tree Gründer Charles Rolls & Tim Warrilow. 18 Monate dauerte es, dann hatten die beiden smarten Londoner die von ihnen entdeckte Marktlücke geschlossen – und das vielleicht beste Tonic aller Zeiten geschaffen. Der Longdrink-Klassiker Gin & Tonic war wieder en vogue, neue Gin-Sorten eroberten den Markt. Heute umfasst das Sortiment in der Schweiz 13, weltweit sogar 21 vorzügliche Premium-Mixer, die in rund 100 Länder exportiert & genossen werden. Laut Sunday Telegraph stammen vier der sieben besten Tonic Waters von Fever-Tree.
Tonics, die den besten Spirituosen der Welt gerecht werden. Das einzigartige, erfrischend-komplexe Geschmackserlebnis rührt daher, dass Fever-Tree nur beste Zutaten natürlichen Ursprungs & ausgewählte Rohstoffe verwendet. Kein Weg ist zu weit. Bis heute suchen & finden die passionierten Mitarbeitenden weltweit die hochwertigsten Inhaltsstoffe: handgepresstes Bitterorangenöl aus Tansania, mexikanische Bitterorangen, Himbeeren aus Schottland, Ingwer aus Afrika & Indien, Zitronen aus Sizilien, Rosmarin aus der Provence, englische Holunderblüten, natürliches Quellwasser & ursprüngliches Chinin aus der demokratischen Republik Kongo. Künstliche Aromen, Geschmacksverstärker oder Süßstoffe sind überflüssig. Geschmack und Qualität haben den höchsten Stellenwert. Als Signet für den Firmennamen wird ein Chinarindenbaum (Trivialname: „Fieberbaum“) auf Etikett und Logo visualisiert.

Happy hour auf Instagram & Facebook. Bei Royal5 mixen wir keine Cocktails, sondern Content. Unsere ausgewogenen Kompositionen auf den sozialen Kanälen verfolgen diverse Ziele. Abwechslungsreiche Inhalte liefern einen Mehrwert für Community & Brand. Authentisch abgebildete Momente etablieren das Produkt in der Community. Gezielt platzierte Eye-Catcher & weitere optische Auffälligkeiten steigern den Wiedererkennungswert. Durch die dynamische Mischung führt visuell ein roter Faden, der sich aus Bildern der Assetbank, eines geplanten Fotoshootings sowie eigens kreierten Grafiken zusammensetzt. So werden die Brand Awareness gesteigert, die USPs klar herausgestellt & die Zielgruppe passgenau angesprochen. Besonderes Schmankerl dabei ist die „Swissness“.

Fever-Tree jetzt auch mit Swissness. Neben der zu Fever-Tree passenden, sehr hochwertigen Bildsprache enthält der von Royal5 kreierte Content typisch schweizerische Zutaten. Wir bringen mit den Bildern des Fotoshootings das typische Schweizer Lebensgefühl rüber und verleihen anderen Postings zwischendurch mit schweizerischen Begriffen oder dem Kreuz noch eine kleine Schweizer Note. So schaffen wir Alleinstellungsmerkmale, die uns von Fever-Tree Kanälen anderer Länder unterscheiden. Das Hinzufügen der gewissen Portion Swissness lädt unsere Inhalte emotional auf. Wir geben uns nicht nur heimatverbunden, sondern unserer Community auch ein Zuhause.

Zielgruppe und Herausforderung. Seit August 2021 haben wir bei Royal5 neben der Content-Kreation auch ein neues Design Template entworfen und eine neue Strategie für die Ausrichtung der Social Media-Kanäle entwickelt. Nach der detaillierten Zielgruppen-Bestimmung & passgenauen Feinjustierung wartete bereits die nächste Herausforderung. Die Schweiz hat strenge Richtlinien, was die Darstellung von Alkoholkonsum betrifft. So darf die Spirituosenflasche nicht geöffnet abgebildet werden und auch die Stimmung sollte nicht zu emotional oder gar ausgelassen sein. Trotzdem sollen die Postings rund um die alkoholfreien Mixer von Fever-Tree natürlich Lebenslust, Spaß & Genuss vermitteln. Unsere Lösung: Wir vermitteln Verantwortung on top, wenn auf einem Motiv Alkohol gezeigt wird. Denn um Alkoholgenuss dreht es sich bei Fever-Tree inhaltlich nicht in erster Linie. Viel mehr steht das im Fokus, was Fever-Tree ausmacht: Qualität, Heritage & die Geschichten zu den Produkten, was drin ist, wo es herkommt & wie es gemacht wird.

Probiert diese Hashtags: #MixWithTheBest #FeverTreeSwitzerland

robin profilbild

Robin Dißelkamp
Account Manager

robin profilbild 1

Interesse geweckt oder noch nicht genug?

Wir haben noch viele weitere Cases in der Hinterhand.
Genug gesehen? Dann kontaktieren Sie mich.

Robin Dißelkamp
Account Manager

Newsletter-Anmeldung

* indicates required



Damit wir Sie mit Produktneuheiten, Aktionen und Informationen rund um unsere Produkte informieren und kontaktieren dürfen, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung. Daher bitten wir Sie hiermit um die Kenntnisnahme und Bestätigung der folgenden Datenschutzvereinbarung hinsichtlich der Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.
Bitte wählen Sie aus, wie Sie gerne von Royal5 / Brandfit Ltd kontaktiert werden wollen:


Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem du unten klickst, um dich zu abonnieren, bestätigst du, dass deine Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahre hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.